Urteil: Außerordentliche und ordentliche Kündigung – Zugang