Urteil: Günstigkeitsvergleich – Sachgruppenvergleich