Beschluss: Unterlassungsansprüche – unzulässige Rechtsausübung