Urteil: Ordentliche Kündigung – Ungleichbehandlung wegen der Religion