Urteil: Kündigung – Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung